Verwendung von Kompressoren in der Landwirtschaft

Bereits im Jahr 1967 fuhr Herr Doeke de Vries, Gründungsvater der Marke Airpress, mit seinem Moped durch die Gegend um bei Viehhaltern Airpress-Kompressoren anzubieten. Diese Viehhalter und langsam aber sicher alle Viehzüchter in den Niederlanden verfügen mittlerweile über einen Airpress-Kompressor. Durch diese jahrelange Erfahrung wissen wir genau, was benötigt wird und kennen wir die möglichen Fallgruben.

Die Tierwirtschaft entwickelt sich besonders schnell. Viele Prozesse innerhalb der Viehhaltung, darunter auch die Druckluftsysteme, laufen mittlerweile automatisch und digital ab. Die neuen X-Serie Schraubenkompressoren sind in verschiedenen Ausführungen, von 7.5 PS bis hin zu 120 PS, erhältlich. Die Kompressoren steigern die Effizienz dank des direkt gekoppelten Schraubenblocks mit 2-3%. Dank des Permanentmagnetmotors kann die Energieeinsparung auf 15% ansteigen. Falls Sie sich für einen Schraubenkompressor mit Inverter entscheiden, sparen Sie dank des Frequenzreglers weitere 30%. Außerdem sind die Teile bei Airpress durchschnittlich 35% billiger als bei anderen Anbietern.

Optimale Leistungen durch die kontinuierliche Weiterentwicklung unserer Lösungen!

Gespannt auf unsere Lösungen? Lesen Sie hier weiter!

Viehhalter in seinem Stall

14 Elemente

Absteigend sortieren
  1. Adsorptionstrockner Set ISO OFAG3 240 L/Min Class Zero
    Adsorptionstrockner Set ISO OFAG3 240 L/Min Class Zero 24014-OFAG3
    3.236,75 € 2.675,00 €
pro Seite

Druckluftkonditionierung für Viehzüchter

Durch die perfekte Konditionierung der Druckluft sorgen wir dafür, dass die Druckluftanlage so effizient wie möglich ist. So sparen Sie bei den Wartungskosten Ihres Druckluftsystems. Mit unseren Vorfiltern, Nachfiltern und Aktivkohlefiltern profitieren Sie von der neuesten Technik in Sachen Druckluftfilter.

Sehen Sie sich hier unsere Adsorptionstrockner an!

Michel van Ravenswaaij über die OFAG3-Adsorptionstrockner von Airpress

Kleinere Schraubenkompressoren und mobile Kolbenkompressoren für die Tierwirtschaft

Sie benötigen keine stationäre Druckluftanlage und möchten Ihren Kompressor zum Beispiel an verschiedenen Stellen auf Ihrem Gelände einsetzen? Das ist durchaus möglich, denn ein mobiler Kompressor findet oft in der Schweinehaltung und bei der Haltung von Masthühnern Anwendung.

Schweinehaltung

In der Viehhaltung kommen unsere größeren Kolbenkompressoren aus der K-Serie oder unsere kleineren Schraubenkompressoren zum Einsatz. Hier werden unsere Schraubenverdichter beispielsweise zur Fütterung von Mastschweinen eingesetzt. Diese Kompressoren sorgen für die nötige Druckluft um alle angeschlossenen Ventile in der Flüssigfütterungsanlage zu steuern. Wir empfehlen grundsätzlich auch den Einsatz eines Trockners und einer Filtration. Das hält Ihr System trocken und liefert saubere Luft für Ihre Anlage. Das schont Zylinder und Ventile und spart bares Geld.

Masthühner

Wenn die Masthühner schlachtreif sind und der Stall leer ist, wird bei den Masthühnerhaltungen eine Menge Luft benötigt, welche auch durch einen Kolbenkompressor produziert werden kann. Denken Sie hierbei an den Airpress HL 375-100, Airpress HL 425-100 oder den Airpress HK 425-150. Diese mobilen Kompressoren eignen sich zum Mitnehmen, und deshalb können Sie in diesem Fall auf einen Drucklufttrockner verzichten.


Schweine im Stall

Unsere Kompressoren kommen in der Schweinehaltung zum Einsatz.