Gewährleistung


Wenn Sie eine Reklamation für eines unserer Produkte haben, füllen Sie bitte den Gewährleistungsantrag aus und senden diesen an info@airpress.de. Nach Erhalt des ausgefüllten Formulars mit einer gültigen Kaufrechnung informieren wir Sie über den weiteren Verlauf des Verfahrens. Für eine korrekte Bearbeitung von Reklamationen ist es wichtig, dass wir von Ihnen ausreichende Informationen erhalten.

Wenn die Ware repariert ist, werden wir sie zurücksenden. Wenn es sich um keinen Gewährleistungsanspruch handelt, senden wir Ihnen eine Kostenaufstellung zu. Für Gewährleistungsansprüche, die sich nach Prüfung als nicht von der Gewährleistung gedeckt erweisen, werden die Abhol-/Versand- und Untersuchungskosten berechnet.

Eigene Arbeitszeiten sind nicht von der Gewährleistung abgedeckt und werden nicht erstattet. Liefern wir Ersatzware während der Abwicklung einer Reklamation, werden wir diese zuerst in Rechnung stellen. Nach einer positiven Gewährleistungsbeurteilung werden wir diese gutschreiben. Die Gewährleistungsfrist für unsere Produkte beträgt 2 Jahre ab Verkauf an den Kunden. Ausgenommen hiervon sind die verzinkten Kessel (Garantiezeit 15 Jahre) und die Modelle der professionellen HL/HK/K-Serie (Garantiezeit 3 Jahre).

Die Garantie erlischt automatisch, wenn ohne Zustimmung des Herstellers Änderungen vorgenommen wurden oder wenn nicht originale Teile ersetzt wurden. Der Hersteller übernimmt keine Haftung für Schäden, die durch unsachgemäße Verwendung oder unzureichende Wartung entstehen.

Gewährleistungsansprüche werden nur gewährt, wenn der Antrag mit einer vollständigen Gewährleistungsanfrage einschließlich Kaufbeleg gestellt wird. Wir empfehlen Ihnen, den Zustand und die Vollständigkeit der Produkte zu überprüfen.


Gewährleistungsantrag

GARANTIEBEDINGUNGEN VRB FRIESLAND BV – AIRPRESS HOLLAND

  1. VRB Friesland BV – Airpress Holland mit Sitz in Leeuwarden registriert bei der Handelskammer Nord-Niederlande unter der Nummer 63434210, stellt als Hersteller, Importeur und Vertreiber das einwandfreie Funktionieren der bereitgestellten Produkte sicher.
  2. Auf die Produkte wird eine Garantie gegeben, vorausgesetzt das der Nutzer gemäß den Spezifikationen und technischen Anweisungen handelt welche mit den Produkten, beschrieben in der Gebrauchsanweisung, geliefert werden.
  3. Die Garantiepflicht bedeutet, dass die gelieferten Produkte, die sich innerhalb der vereinbarten Garantiezeit aufgrund von Material-, Konstruktions- oder Herstellungsfehlern als unzureichend erwiesen haben, von VRB Friesland BV nach Ermessen von VRB Friesland B.V kostenlos repariert oder ersetzt werden.
  4. Werden VRB Friesland Mängel der gelieferten Maschine, die auf Material- oder Baumängeln beruhen, innerhalb von 24 Monaten nach Lieferung mit der Kaufrechnung und der Seriennummer gemeldet, verpflichtet sich VRB Friesland zur Beseitigung der Mängel.
  5. Die Standardgarantiezeit von VRB Friesland beträgt 24 Monate ab Verkauf, sofern keine anderen Garantiebedingungen in der Gebrauchsanweisung angegeben sind.
  6. Mängel, die während der Garantiezeit auftreten, werden innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt des Produkts behoben. Der Verkäufer behält sich das Recht vor, die Reparaturzeit zu verlängern. Im Fall der längeren Reparaturzeit muss der Verkäufer den Käufer informieren.
  7. Die Inanspruchnahme der Garantie ist über die Website möglich: https://airpress.nl/garantie-aanvraag. Nach dem Ausfüllen des Garantieantragsformulars erhält der Antragsteller eine Kopie an die angegebene E-Mail-Adresse. Danach muss die EMail mit einer Kopie des Kaufbelegs beantwortet werden. Der Garantieanspruch gilt nur, wenn alle angeforderten Dokumente eingegangen sind.
  8. Der Antragssteller ist verpflichtet, das Gerät vollständig, staub- und schmutzfrei und mit deutlichen Adressangaben des Antragstellers zu retournieren. Des Weiteren muss der Antragsteller eine Kopie der Kaufrechnung und ein ausgefülltes Garantieformular bei der Rücksendung mitliefern.
  9. Der Antragsteller ist verpflichtet das Produkt ordnungsgemäß zu verpacken um Transportschäden zu vermeiden. Wenn der Versand der Ware nicht den oben genannten Richtlinien entspricht, übernimmt VRB Friesland keine Haftung für eventuelle Transportschäden.
  10. Jegliche Anweisungen welche in der Gebrauchsanweisung beschrieben werden und durch den Käufer auszuführen sind, werden nicht durch die Garantie abgedeckt.
  11. Im Falle eines abgelehnten Garantieanspruchs werden entstandene Kosten durch Service, Reparatur, Versand, Inspektion sowie Reisekosten dem Antragsteller in Rechnung gestellt.
  12. Die Gewährleistung ist ausgeschlossen, wenn Personen, Tiere und/oder Gegenstände direkt oder indirekt beschädigt werden.
  13. Jegliche nicht genehmigte Produktmodifikation führt zum sofortigen Erlöschen der Garantie.
  14. VRB Friesland übernimmt keine Haftung für eventuelle Kosten von Datenwiederherstellung, Einkommensverlust, Daten- und Softwareverlust oder andere Folgeschäden.
  15. VRB Friesland behält sich das Recht vor eventuelle Arbeiten während und nach der Garantiezeit durch Dritte ausführen zu lassen.

AUSSCHLUSS DER GEWÄHRLEISTUNG

  1. Defekte als Ergebnis von Mängeln durch normale Abnutzung, unsachgemäße Nutzung und / oder Wartung; mögliche Mängel/Defekte entstanden nach Änderungen und/oder Reparaturen durch die Wiederpartei und / oder Dritte.
  2. Reparaturen oder Austauschen von Ersatzteilen bei normaler Wartung, soweit Diese nicht auf fehlerhafte Ausführung durch Reparatur und oder Wartung des Verkäufers zurückzuführen sind.
  3. Schäden und/oder Defekte durch unsachgemäßes Anschließen, unsachgemäße Wartung, unsachgemäße Verwendung oder das Nichteinhalten von Anweisungen aus der Gebrauchsanweisung.
  4. Defekte, die durch mechanische, thermische oder chemische Beschädigung des Produkts verursacht wurden.
  5. Schäden durch unsachgemäßen Transport und Lagerung.
  6. Schäden durch zu niedrige oder zu hohe Umgebungstemperaturen.
  7. Schäden durch Überlastung / Überhitzung des Produkts.
  8. Schäden, die durch fehlerhafte elektrische Installation des Gebrauchers, oder durch Berührung elektrischer Bauteile mit Wasser verursacht werden.
  9. Falscher Anschluss an die Stromversorgung (z. B. falsche Versorgungsspannung, fehlende Phasen oder zu lose Anschlusskabel).
  10. Das Verwenden nicht originaler Ersatzteile.
  11. Reinigung des Produkts mit zu hohem Druck oder aggressiven Chemikalien.
  12. Der Antragsteller erfüllt nicht alle Verpflichtungen aus jeglicher Vereinbarung gegenüber dem Verkäufer.

GARANTIEVERLUST

  1. Wenn der Defekt auf Transportschaden, unsachgemäße Lagerung, Installation, Betrieb und/oder Wartung zurückzuführen ist.
  2. Wenn der Gebraucher das Gerät demontiert hat.
  3. Wenn der Gebraucher Änderungen an dem Produkt vorgenommen hat oder Dieses auf andere Weise montiert hat als in der Gebrauchsanweisung angegeben, ohne Zustimmung des Herstellers oder Verkäufers.